Katholische Pfarrei
St. Georg

Pfarrbrief Nr. 10 vom 25.05.2024


Firmung in St. Georg am 08.06.2024


Am Samstag, den 8. Juni, spendet Altabt Hermann Josef Kugler den Firmbewerbern von St. Georg und St. Michael das Sakrament der Firmung. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr, die Dankandacht für unsere Firmlinge ist um 17.00 Uhr.
Wer sich firmen lässt, sagt damit der Gemeinde: „Ich möchte mit euch den Weg weitergehen, der mit meiner Taufe begonnen hat.“ Diese Bereitschaft wird mit den Worten des Firmspenders „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“ bestärkt. Bevor wir dieses Fest begehen, ist es gut und notwendig, die persönliche Beziehung mit Gott ins Reine zu bringen. Wir laden daher die Firmlinge zur Beichte am Dienstag. Juni, um 17.00 Uhr ein. Und damit bei der Firmung alles in geregelten Bahnen verläuft, ist eine gemeinsame Probe erforderlich. Sie ist am Freitag, den 7. Juni, von 17.00 bis ca. 18.00 Uhr in St. Georg. Dabei sollen die Firmlinge auch inhaltlich auf die Feier eingestimmt werden.

 

 

Pfarrbrief Nr. 9 vom 11.05.2024


7 13.04. 28.04.24MMC und Frauenbund laden zur Maiandacht ein

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet die Marianische Männer-Congregation eine zentrale Maiandacht auf dem Mariahilfberg. Am Dienstag, den 14. Mai, sind um 19.00 Uhr sind alle Interessierten in die Bergkirche eingeladen.

Auch der Frauenbund lädt zur Maiandacht ein; sie findet am Freitag,den 17 Mai, um 19.00 Uhr in der Schulkirche statt. Wie in den Vorjahren soll das mit einem gemütlichen Beisammensein verbunden werden.  Bereits vorher um 17.00 Uhr gibt es  im Clubraum eine Brotzeit.  Die Vorstandschaft hofft, dass diese Gemeinschaftsaktion von St. Georg und St. Martin regen Zuspruch findet.

 

 

Pfarrbrief Nr. 8 vom 27.4.2024


7 13.04. 28.04.24Pfarrfahrt auf den Spuren des heiligen Wolfgang

Ein besonderes Highlight ist die Pfarrfahrt vom 13. bis 15. September nach St. Wolfgang am Wolfgangsee und Salzburg. Abfahrt am Freitag, den 13. September, ist um 13.15 Uhr. Unser Quartier ist mitten in Salzburg, im Gästehaus der Erzabtei St. Peter.

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten: Unterkunft mit Frühstück, Busfahrt, Ortstaxe, Schifffahrt, Stadtführung, Trinkgelder. Es ist uns gelungen, einen moderaten Preis anzubieten. Er beträgt pro Person:  • im Doppelzimmer 250 €   • im Einzelzimmer 275 € . Sie können sich ab sofort im Pfarrbüro St. Georg anmelden.  Wir würden uns sehr freuen, wenn die Pfarrfahrt auf reges Interesse stoßen würde.